Privacy Policy CCPA

Datenschutzbestimmungen

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Die Make Opinion GmbH respektiert Ihre Privatsphäre in Bezug auf allen Informationen, die wir von Ihnen über unsere Website, http://www.cpx-research.com, und anderen in Verbindung stehenden Websites, die wir besitzen und betreiben. http://www.cpx-research.comund andere Websites, die wir besitzen und betreiben.

1. Information for Californian consumers

This part of the document integrates with and supplements the information contained in the rest of the privacy policy and is provided by the business running this Application and, if the case may be, its parent, subsidiaries and affiliates (for the purposes of this section referred to collectively as “we”, “us”, “our”).

The provisions contained in this section apply to all Users who are consumers residing in the state of California, United States of America, according to “The California Consumer Privacy Act of 2018” (Users are referred to below, simply as “you”, “your”, “yours”), and, for such consumers, these provisions supersede any other possibly divergent or conflicting provisions contained in the privacy policy.

This part of the document uses the term “personal information“ as it is defined in The California Consumer Privacy Act (CCPA).

Categories of personal information collected, disclosed or sold

In this section we summarize the categories of personal information that we’ve collected, disclosed or sold and the purposes thereof. You can read about these activities in detail in the section titled “Detailed information on the processing of Personal Data” within this document.

Information we collect: the categories of personal information we collect

We have collected the following categories of personal information about you:

For the survey-matching we will ask for “personal information”, such as your:

  • E-Mail-Addresse
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • Postleitzahl
  • Alter
  • Nutzername / NutzerID der Webseite oder App von der unsere Lösung aufgerufen wird

Des weiteren werden möglicherweise folgende Informationen verwendet, die uns u.a. dabei helfen können doppelte Konten und falsche Teilnahmen zu identifizieren:

  • Broswer- / Digitaler Fingerprint ("Fingerabdruck")
  • IP-Adresse / MAC-Adresse
  • Geräteidentifikationsnummer
  • IMEI (International Mobile Equipment Identity / Internationale Identität mobiler Geräte)
  • Cookies
  • Geo-Standort
  • Social Media Profile

Und andere beobachtbare / demografische Informationen (Dem Nutzer steht frei alle Angaben zu jeder Zeit zu verweigern, sodass keine dieser Angabe eine Pflichtangabe darstellt):

  • Name
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Höchster Bildungsabschluss
  • Grüße des Haushalts / der Familie
  • Produktbezogene, persönliche Preferenzen
  • Haushaltseinkommen
  • Ethnie / Rasse
  • Politische Einstellung
  • Gesundheitsbezogene Informationen
  • Religion

We will not collect additional categories of personal information without notifying you.

How we collect information: what are the sources of the personal information we collect?

We collect the above mentioned categories of personal information, either directly or indirectly, from you when you use this Application.

For example, you directly provide your personal information when you submit requests via any forms on this Application. You also provide personal information indirectly when you navigate this Application, as personal information about you is automatically observed and collected. Finally, we may collect your personal information from third parties that work with us in connection with the Service or with the functioning of this Application and features thereof.

How we use the information we collect: sharing and disclosing of your personal information with third parties for a business purpose

We may disclose the personal information we collect about you to a third party for business purposes. In this case, we enter a written agreement with such third party that requires the recipient to both keep the personal information confidential and not use it for any purpose(s) other than those necessary for the performance of the agreement.

We may also disclose your personal information to third parties when you explicitly ask or authorize us to do so, in order to provide you with our Service.

To find out more about the purposes of processing, please refer to the relevant section of this document.

No sale of your personal information

In the past 12 months we have not sold any of your personal information.

What are the purposes for which we use your personal information?

We may use your personal information to allow the operational functioning of this Application and features thereof (“business purposes”). In such cases, your personal information will be processed in a fashion necessary and proportionate to the business purpose for which it was collected, and strictly within the limits of compatible operational purposes.

We may also use your personal information for other reasons such as for commercial purposes (as indicated within the section “Detailed information on the processing of Personal Data” within this document), as well as for complying with the law and defending our rights before the competent authorities where our rights and interests are threatened or we suffer an actual damage.

We will not use your personal information for different, unrelated, or incompatible purposes without notifying you.

Your California privacy rights and how to exercise them

The right to know and to portability

You have the right to request that we disclose to you:

  • the categories and sources of the personal information that we collect about you, the purposes for which we use your information and with whom such information is shared;
  • in case of sale of personal information or disclosure for a business purpose, two separate lists where we disclose:
    • for sales, the personal information categories purchased by each category of recipient; and
    • for disclosures for a business purpose, the personal information categories obtained by each category of recipient.

The disclosure described above will be limited to the personal information collected or used over the past 12 months.

If we deliver our response electronically, the information enclosed will be “portable”, i.e. delivered in an easily usable format to enable you to transmit the information to another entity without hindrance – provided that this is technically feasible.

The right to request the deletion of your personal information

You have the right to request that we delete any of your personal information, subject to exceptions set forth by the law (such as, including but not limited to, where the information is used to identify and repair errors on this Application, to detect security incidents and protect against fraudulent or illegal activities, to exercise certain rights etc.).

If no legal exception applies, as a result of exercising your right, we will delete your personal information and direct any of our service providers to do so.

How to exercise your rights

To exercise the rights described above, you need to submit your verifiable request to us by contacting us via the details provided in this document.

For us to respond to your request, it’s necessary that we know who you are. Therefore, you can only exercise the above rights by making a verifiable request which must:

  • provide sufficient information that allows us to reasonably verify you are the person about whom we collected personal information or an authorized representative;
  • describe your request with sufficient detail that allows us to properly understand, evaluate, and respond to it.

We will not respond to any request if we are unable to verify your identity and therefore confirm the personal information in our possession actually relates to you.

If you cannot personally submit a verifiable request, you can authorize a person registered with the California Secretary of State to act on your behalf.

If you are an adult, you can make a verifiable request on behalf of a minor under your parental authority.

You can submit a maximum number of 2 requests over a period of 12 months.

How and when we are expected to handle your request

We will confirm receipt of your verifiable request within 10 days and provide information about how we will process your request.

We will respond to your request within 45 days of its receipt. Should we need more time, we will explain to you the reasons why, and how much more time we need. In this regard, please note that we may take up to 90 days to fulfill your request.

Our disclosure(s) will cover the preceding 12 month period.

Should we deny your request, we will explain you the reasons behind our denial.

We do not charge a fee to process or respond to your verifiable request unless such request is manifestly unfounded or excessive. In such cases, we may charge a reasonable fee, or refuse to act on the request. In either case, we will communicate our choices and explain the reasons behind it.

Contact for your request:
privacy@makeopinion.com
phone: +49 (0) 30 2089 6798
or contact us HERE.

2. Information we collect

Logdaten

Wenn Sie unsere Website besuchen, protokollieren unsere Server möglicherweise automatisch die von Ihrem Webbrowser bereitgestellten Standarddaten. Dies kann die IP-Adresse ("Internet Protocol") Ihres Computers, den Typ und die Version Ihres Browsers, die von Ihnen besuchten Seiten, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf jeder Seite verbrachte Zeit (Dauer) und andere Details enthalten.

Gerätedaten

Desweiteren erfassen wir auch Daten über das Gerät, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen. Diese Daten können den Gerätetyp, das Betriebssystem, eindeutige Gerätekennungen, Geräteeinstellungen und Geostandortdaten enthalten. Welche Daten wir identifizieren, kann von den individuellen Einstellungen Ihres Geräts und Ihrer Software abhängen. Wir empfehlen, die Richtlinien Ihres Geräteherstellers oder Softwareanbieters zu überprüfen, um zu erfahren, welche Informationen sie uns zur Verfügung stellen.

Persönliche Angaben

For the survey-matching we will ask for personal information, such as your:

  • email
  • gender
  • date of birth
  • zip code
  • age / date of birth

Des weiteren werden möglicherweise folgende Informationen verwendet, die uns u.a. dabei helfen können doppelte Konten und falsche Teilnahmen zu identifizieren:

  • browser fingerprint
  • highest education
  • size of family
  • personal preferences (product related)
  • name
  • adress
  • phone number
  • social media profiles
  • household income

In some cases surveys also require information about:

  • ethnic / race
  • political opinion
  • health
  • religion

For the survey-matching we will ask for “personal information”, such as your:

  • E-Mail-Addresse
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • Postleitzahl
  • Alter
  • Nutzername / NutzerID der Webseite oder App von der unsere Lösung aufgerufen wird

Des weiteren werden möglicherweise folgende Informationen verwendet, die uns u.a. dabei helfen können doppelte Konten und falsche Teilnahmen zu identifizieren:

  • Broswer- / Digitaler Fingerprint ("Fingerabdruck")
  • IP-Adresse / MAC-Adresse
  • Geräteidentifikationsnummer
  • IMEI (International Mobile Equipment Identity / Internationale Identität mobiler Geräte)
  • Cookies
  • Geo-Standort
  • Social Media Profile

Und andere beobachtbare / demografische Informationen (Dem Nutzer steht frei alle Angaben zu jeder Zeit zu verweigern, sodass keine dieser Angabe eine Pflichtangabe darstellt):

  • Name
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Höchster Bildungsabschluss
  • Grüße des Haushalts / der Familie
  • Produktbezogene, persönliche Preferenzen
  • Haushaltseinkommen
  • Ethnie / Rasse
  • Politische Einstellung
  • Gesundheitsbezogene Informationen
  • Religion

Für Daten, die während externer Umfragen abgefragt wurden: Make Opinion ist nicht Eigentümer / Sponsor der entsprechenden Umfragen und alle Ergebnisse / Daten sind Eigentum des Sponsors der Umfrage.

Für Umfrageteilnehmer, die über Make Opinion erreicht wurden: Wir sammeln die Antworten, die Sie im Namen unserer Kunden auf unsere Präqualifikationsfragen geben und betreiben das Matching mit passenden Projekten zu denen wir dann weiterleiten. Möglicherweise fragen wir Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse, damit Sie sich von mehreren Geräten oder verschiedenen Publishing-Partnern, die die Make Opinion-Anwendung verwenden, bei unserem Service anmelden können.

Make Opinion speichert diese Informationen in ihrer Datenbank, um Ihnen zukünftige Umfragen vorzuschlagen, die mit Ihren Profilinformationen übereinstimmen. Die Teilnahme an diesen vorgeschlagenen externen Umfragen, sowie den Vorbefragungen innerhalb unserer Lösung ist absolut nicht obligatorisch. Darüber hinaus werden diese Informationen an die Umfragepartner weitergegeben. Wenn Sie ein Umfrageteilnehmer sind und Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken unserer Umfragepartner und Ihren gespeicherten Daten haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Umfragepartner. Immer wenn wir Sie zum ersten Mal an einen unserer Umfragepartner weiterleiten, wird dessen Datenschutzrichtlinie dem Umfrageteilnehmer angezeigt.

3. Legal bases for processing

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig und auf transparente Weise. Wir sammeln und verarbeiten Informationen über Sie nur, wenn wir rechtliche Grundlagen dafür haben.

Diese Rechtsgrundlagen sind abhängig von den von Ihnen genutzten Diensten und der Art und Weise, wie Sie diese nutzen, d.h. wir erheben und nutzen Ihre Daten nur, wenn:

  • es für die Erfüllung eines Vertrages notwendig ist, dessen Vertragspartei Sie sind, oder um auf Ihren Wunsch hin Schritte vor Abschluss eines solchen Vertrages zu unternehmen (z. B. wenn wir eine von Ihnen angeforderte Dienstleistung erbringen);
  • es der Erfüllung eines berechtigten Interesses (das nicht durch Ihre Datenschutzinteressen überlagert wird) dient, z.B. für Forschung und Entwicklung, zur Vermarktung und Förderung unserer Dienstleistungen und zum Schutz unserer gesetzlichen Rechte und Interessen;
  • Sie uns die Zustimmung für einen bestimmten Zweck erteilen (z. B. könnten Sie zustimmen, dass wir Ihnen unseren Newsletter zusenden); oder
  • wir Ihre Daten verarbeiten müssen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen

Wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten für einen bestimmten Zweck zustimmen, haben Sie das Recht, Ihre Meinung jederzeit zu ändern (dies hat jedoch keinen Einfluss auf eine bereits erfolgte Verarbeitung).

Wir bewahren persönliche Informationen nicht länger als nötig auf. Während wir diese Informationen aufbewahren, schützen wir sie mit wirtschaftlich vertretbaren Mitteln, um Verlust und Diebstahl sowie unbefugten Zugriff, Offenlegung, Kopieren, Verwendung oder Änderung zu verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass keine Methode der elektronischen Übertragung oder Speicherung 100% sicher ist und wir keine absolute Datensicherheit garantieren können. Falls erforderlich, können wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person aufbewahren.

4. Collection and use of information

Wir dürfen Informationen für die folgenden Zwecke sammeln, aufbewahren, verwenden und offenlegen, und personenbezogene Daten werden nicht in einer Weise weiterverarbeitet, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist:

  • um Ihnen zu ermöglichen, Ihre Erfahrung mit unserer Website anzupassen oder zu personalisieren;
  • um Ihnen den Zugriff und die Nutzung unserer Website, der zugehörigen Anwendungen und der zugehörigen Social-Media-Plattformen zu ermöglichen;
  • um Sie zu kontaktieren und mit Ihnen zu kommunizieren;
  • für interne Aufzeichnungen und Verwaltungszwecke;
  • für Analysen, Marktforschung und Geschäftsentwicklung, einschließlich des Betriebs und der Verbesserung unserer Website, der zugehörigen Anwendungen und der zugehörigen Social-Media-Plattformen;
  • um Wettbewerbe durchzuführen und/oder Ihnen zusätzliche Vorteile zu bieten;
  • für Werbe- und Marketingzwecke, einschließlich der Zusendung von Werbeinformationen über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Informationen über Dritte, die unserer Ansicht nach für Sie von Interesse sein könnten;
  • um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen und eventuelle Streitigkeiten zu klären; und
  • um Ihre Bewerbung zu berücksichtigen.

5. Disclosure of personal information to third parties

Wir können persönliche Informationen weitergeben an:

  • Drittdienstleister, um ihnen die Erbringung ihrer Dienste zu ermöglichen, einschließlich (ohne Einschränkung) IT-Dienstleister, Datenspeicher-, Hosting- und Serveranbieter, Werbenetzwerke, Analytiker, Fehlerlogger, Inkassounternehmen, Wartungs- oder Problemlösungsanbieter, Marketing- oder Werbeanbieter, professionelle Berater und Betreiber von Zahlungssystemen;
  • unsere Mitarbeiter, Auftragnehmer/geber und/oder verbundene Unternehmen;
  • Sponsoren oder Förderer von Wettbewerben, die wir durchführen;
  • Kreditauskunfteien, Gerichte, Tribunale und Aufsichtsbehörden, falls Sie für Waren oder Dienstleistungen, die wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben, nicht zahlen;
  • Gerichte, Tribunale, Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist, in Verbindung mit einem tatsächlichen oder voraussichtlichen Gerichtsverfahren oder zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte;
  • Dritte, einschließlich Vertreter oder Unterauftragnehmer, die uns bei der Bereitstellung von Informationen, Produkten, Dienstleistungen oder Direktmarketing für Sie unterstützen; und
  • Dritte, um Daten zu sammeln und zu verarbeiten.

6. International transfers of personal information

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden in Deutschland oder dort gespeichert und verarbeitet, wo wir oder unsere Partner, verbundenen Unternehmen und Drittanbieter Einrichtungen unterhalten. Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Weitergabe an diese Dritten im Ausland zu.

Wir stellen sicher, dass jede Übertragung personenbezogener Daten aus Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) in Länder außerhalb des EWR durch angemessene Schutzmaßnahmen geschützt wird, z. B. durch die Verwendung von Standard-Datenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, oder durch die Verwendung von verbindlichen Unternehmensregeln oder anderen rechtlich akzeptierten Mitteln.

Wenn wir personenbezogene Daten aus einem Nicht-EWR-Land in ein anderes Land übertragen, erkennen Sie an, dass Dritte in anderen Rechtsordnungen möglicherweise nicht ähnlichen Datenschutzgesetzen unterliegen wie in unserer Rechtsordnung. Es bestehen Risiken, wenn ein solcher Dritter Handlungen oder Praktiken vornimmt, die gegen die Datenschutzgesetze in unserer Gerichtsbarkeit verstoßen, und dies könnte bedeuten, dass Sie nicht in der Lage sind, Rechtsmittel nach den Datenschutzgesetzen unserer Gerichtsbarkeit einzulegen.

7. Your rights and controlling your personal information

Wahl und Einwilligung: Indem Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie sammeln, aufbewahren, verwenden und weitergeben. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, müssen Sie über die Erlaubnis Ihrer Eltern oder Ihres Erziehungsberechtigten für den Zugriff und die Nutzung der Website verfügen und diese (Ihre Eltern oder Ihr Erziehungsberechtigter) haben der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten an uns zugestimmt. Sie sind nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, wenn Sie dies jedoch nicht tun, kann dies Ihre Nutzung dieser Website oder der auf oder über sie angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen beeinträchtigen.

Informationen von Drittanbietern: Wenn wir personenbezogene Daten über Sie von einer dritten Partei erhalten, werden wir diese gemäß dieser Datenschutzrichtlinie schützen. Wenn Sie ein Dritter sind, der uns personenbezogene Daten über eine andere Person zur Verfügung stellt, sichern Sie zu, dass Sie die Zustimmung dieser Person zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten an uns haben.

Einschränkung: Sie haben die Möglichkeit, die Erfassung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Wenn Sie zuvor zugestimmt haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verwenden, können Sie Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie uns unter Verwendung der unten stehenden Angaben kontaktieren. Wenn Sie uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder zu begrenzen, werden wir Sie darüber informieren, wie sich die Einschränkung auf Ihre Nutzung unserer Website oder unserer Produkte und Dienstleistungen auswirkt.

Zugang und Datenübertragbarkeit: Sie können Details zu den persönlichen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben. Sie können eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben. Wenn möglich, werden wir diese Informationen im CSV-Format oder einem anderen leicht lesbaren Maschinenformat bereitstellen. Sie können jederzeit verlangen, dass wir die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, löschen. Sie können auch verlangen, dass wir diese personenbezogenen Daten an einen anderen Dritten übertragen.

Berichtigung: Wenn Sie glauben, dass Informationen, die wir über Sie haben, ungenau, veraltet, unvollständig, irrelevant oder irreführend sind, kontaktieren Sie uns bitte unter den unten angegebenen Kontaktdaten. Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um alle Informationen zu korrigieren, die sich als ungenau, unvollständig, irreführend oder veraltet erweisen.

Benachrichtigung über Datenschutzverletzungen: Wir werden die auf uns anwendbaren Gesetze in Bezug auf jede Datenverletzung einhalten.

Beschwerden: Wenn Sie der Meinung sind, dass wir gegen ein einschlägiges Datenschutzgesetz verstoßen haben, und eine Beschwerde einreichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der nachstehenden Angaben und teilen Sie uns alle Einzelheiten zu dem angeblichen Verstoß mit. Wir werden Ihre Beschwerde umgehend untersuchen und Ihnen schriftlich antworten, wobei wir das Ergebnis unserer Untersuchung und die Schritte, die wir zur Behandlung Ihrer Beschwerde unternehmen werden, darlegen. Sie haben auch das Recht, sich in Bezug auf Ihre Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde oder eine Datenschutzbehörde zu wenden.

Abbestellen: Um sich von unserer E-Mail-Datenbank abzumelden oder Mitteilungen (einschließlich Marketingmitteilungen) abzubestellen, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der nachstehenden Angaben oder verwenden Sie die in der Mitteilung bereitgestellten Abmeldemöglichkeiten.

8. Cookies

Wir verwenden "Cookies", um Informationen über Sie und Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu sammeln. Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, den unsere Website auf Ihrem Computer speichert und bei jedem Ihrer Besuche abruft, damit wir verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Dies hilft uns, Ihnen Inhalte basierend auf den von Ihnen angegebenen Präferenzen zu präsentieren. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie für weitere Informationen.

9. Business transfers

Wenn wir oder unsere Vermögenswerte erworben werden oder in dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir aus dem Geschäft gehen oder in Konkurs gehen, würden wir Daten zu den Vermögenswerten zählen, die an Parteien übertragen werden, die uns erwerben. Sie erkennen an, dass es zu solchen Übertragungen kommen kann und dass die Parteien, die uns erwerben, Ihre personenbezogenen Daten weiterhin gemäß dieser Richtlinie verwenden können.

10. Limits of our policy

Unsere Website kann Links zu externen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über den Inhalt und die Richtlinien dieser Seiten haben und keine Verantwortung oder Haftung für deren jeweilige Datenschutzpraktiken übernehmen können.

11. Changes to this policy

Es liegt in unserem Ermessen, unsere Datenschutzrichtlinien zu ändern, um die aktuellen akzeptablen Praktiken widerzuspiegeln. Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um die Benutzer über unsere Website über Änderungen zu informieren. Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Website nach einer Änderung dieser Richtlinie wird als Zustimmung zu unseren Praktiken in Bezug auf Datenschutz und persönliche Daten betrachtet.

Wenn wir eine wesentliche Änderung an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, z. B. eine Änderung der Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, werden wir Sie bitten, der geänderten Datenschutzrichtlinie erneut zuzustimmen.

Make Opinion GmbH Datenverantwortlicher
Nico Bode
privacy@makeopinion.com

Diese Richtlinie ist ab dem 24. August 2020 gültig.





Cookie-Richtlinien

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung mit http://www.cpx-research.com. This cookie policy is part of Make Opinion GmbH’s privacy policy, and covers the use of cookies between your device and our site. We also provide basic information on third-party services we may use, who may also use cookies as part of their service, though they are not covered by our policy.

Wenn Sie keine Cookies von uns akzeptieren möchten, sollten Sie Ihren Browser anweisen, Cookies von http://www.cpx-research.com, mit dem Verständnis, dass wir Ihnen einige der von Ihnen gewünschten Inhalte und Dienste möglicherweise nicht zur Verfügung stellen können.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, den eine Website bei Ihrem Besuch auf Ihrem Gerät speichert. Er enthält in der Regel Informationen über die Website selbst, eine eindeutige Kennung, die es der Website ermöglicht, Ihren Webbrowser bei Ihrer Rückkehr zu erkennen, zusätzliche Daten, die dem Zweck des Cookies dienen, sowie die Lebensdauer des Cookies selbst.

Cookies werden verwendet, um bestimmte Funktionen zu aktivieren (z. B. Anmeldung), um die Nutzung der Website zu verfolgen (z. B. Analysen), um Ihre Benutzereinstellungen zu speichern (z. B. Zeitzone, Benachrichtigungseinstellungen) und um Ihre Inhalte zu personalisieren (z. B. Werbung, Sprache).

Cookies, die von der von Ihnen besuchten Website gesetzt werden, werden normalerweise als "Erstanbieter-Cookies" bezeichnet und verfolgen in der Regel nur Ihre Aktivitäten auf dieser bestimmten Website. Cookies, die von anderen Websites und Unternehmen (d. h. Dritten) gesetzt werden, werden als "Drittanbieter-Cookies" bezeichnet und können verwendet werden, um Sie auf anderen Websites zu verfolgen, die denselben Drittanbieter-Dienst nutzen.

Arten von Cookies und wie wir sie verwenden

Wesentliche Cookies

Wesentliche Cookies sind entscheidend für Ihre Erfahrung mit einer Website und ermöglichen Kernfunktionen wie Benutzeranmeldung, Kontoverwaltung, Einkaufswagen und Zahlungsabwicklung. Wir verwenden essentielle Cookies, um bestimmte Funktionen auf unserer Website zu ermöglichen.

Performance-Cookies

Performance-Cookies werden verwendet, um zu verfolgen, wie Sie eine Website während Ihres Besuchs nutzen, ohne persönliche Informationen über Sie zu sammeln. In der Regel sind diese Informationen anonym und werden mit Informationen, die über alle Website-Benutzer verfolgt werden, zusammengefasst, um Unternehmen dabei zu helfen, die Nutzungsmuster der Besucher zu verstehen, Probleme oder Fehler zu identifizieren und zu diagnostizieren, auf die ihre Benutzer stoßen könnten, und bessere strategische Entscheidungen zur Verbesserung der gesamten Website-Erfahrung ihres Publikums zu treffen. Diese Cookies können von der von Ihnen besuchten Website (Erstanbieter) oder von Diensten Dritter gesetzt werden. Wir verwenden Performance-Cookies auf unserer Website.

Funktions-Cookies

Funktionalitäts-Cookies werden verwendet, um Informationen über Ihr Gerät und alle Einstellungen zu sammeln, die Sie auf der von Ihnen besuchten Website konfigurieren (wie Sprach- und Zeitzoneneinstellungen). Mit diesen Informationen können Websites Ihnen angepasste, erweiterte oder optimierte Inhalte und Dienste anbieten. Diese Cookies können von der von Ihnen besuchten Website (Erstanbieter) oder von Drittanbietern gesetzt werden. Wir verwenden Funktions-Cookies für ausgewählte Funktionen auf unserer Website.

Targeting-/Werbe-Cookies

Targeting-/Werbe-Cookies werden verwendet, um festzustellen, welche Werbeinhalte für Sie und Ihre Interessen relevanter und angemessener sind. Websites können sie verwenden, um zielgerichtete Werbung zu liefern oder die Anzahl der Anzeigen zu begrenzen, die Sie sehen. Dies hilft Unternehmen, die Effektivität ihrer Kampagnen und die Qualität der Ihnen präsentierten Inhalte zu verbessern. Diese Cookies können von der von Ihnen besuchten Website (Erstanbieter) oder von Diensten Dritter gesetzt werden. Von Drittanbietern gesetzte Targeting-/Werbe-Cookies können verwendet werden, um Sie auf anderen Websites zu verfolgen, die denselben Drittanbieterdienst nutzen. Wir verwenden Targeting-/Werbe-Cookies auf unserer Website.

Cookies von Drittanbietern auf unserer Seite

We may employ third-party companies and individuals on our websites—for example, analytics providers and content partners. We grant these third parties access to selected information to perform specific tasks on our behalf. They may also set third-party cookies in order to deliver the services they are providing. Third-party cookies can be used to track you on other websites that use the same third-party service. As we have no control over third-party cookies, they are not covered by Make Opinion GmbH’s cookie policy.

Unser Datenschutzversprechen für Dritte

Wir überprüfen die Datenschutzrichtlinien aller unserer Drittanbieter, bevor wir ihre Dienste in Anspruch nehmen, um sicherzustellen, dass ihre Praktiken mit unseren übereinstimmen. Wir werden niemals wissentlich Drittanbieterdienste einbeziehen, die die Privatsphäre unserer Nutzer gefährden oder verletzen.

Wie Sie Cookies kontrollieren oder ablehnen können

Wenn Sie keine Cookies von uns akzeptieren möchten, können Sie Ihren Browser anweisen, Cookies von unserer Website abzulehnen. Die meisten Browser sind so konfiguriert, dass sie Cookies standardmäßig akzeptieren. Sie können diese Einstellungen jedoch aktualisieren, um Cookies entweder ganz abzulehnen oder um Sie zu benachrichtigen, wenn eine Website versucht, ein Cookie zu setzen oder zu aktualisieren.

Wenn Sie Websites von mehreren Geräten aus aufrufen, müssen Sie die Einstellungen möglicherweise auf jedem einzelnen Gerät aktualisieren.

Obwohl einige Cookies mit geringen Auswirkungen auf Ihre Erfahrung mit einer Website blockiert werden können, kann das Blockieren aller Cookies bedeuten, dass Sie auf bestimmte Funktionen und Inhalte auf den von Ihnen besuchten Websites nicht zugreifen können.

Registrieren / Einloggen
Translate »
de_DEGerman